Kripperlmarkt

Der Münchner Kripperlmarkt gilt als der größte Krippenmarkt in Deutschland. Der ehemals am Rindermarkt beheimatete Kripperlmarkt findet seit 2011 am Richard-Strauss-Brunnen an der Neuhauser Straße statt, nur wenige Meter entfernt vom Christkindlmarkt am Marienplatz.

Der Münchner Kripperlmarkt bietet alles, was in eine Krippe gehört – ob Laterne, Heu oder die Krippefiguren selbst. Hier finden Besucher alle Krippeutensilien in verschiedenen Größen für daheim. Die Kunstwerke aus geschnitztem Holz stammen aus Südtirol, Oberammergau oder dem Erzgebirge. Dabei ist das Angebot nicht nur auf herkömmliche Krippen begrenzt. Der Mühnchner Kripperlmarkt bietet neben „normalen“ Krippen auch Außergewöhnliches wie eine orientalische Krippe mit viel Glanz und Glamour.

Fazit: Wer eine Krippe für zuhause möchte und zur Vorweihnachtszeit in München ist, sollte unbedingt den größten deutschen Krippenmarkt – den Münchner Kripperlmarkt – besuchen und sich von dem bunten und vielfältigen Angebot inspirieren lassen.

Der Kripperlmarkt findet im Jahr 2017 an folgenden Terminen statt:

25.11. bis 24.12.2016

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag 10:00 – 21:00 Uhr
Sonntag bis 10:00 – 20:00 Uhr
24.12.: 10:00 – 14:00 Uhr